Der Verein

Struktur

Dem Förderverein „Gesellschaft der Freunde und Förderer des Landesblasorchester NRW e.V.“ gehören unter anderem die führenden Kulturpolitiker des nordrhein-westfälischen Landtages als Vorstandsmitglieder und Fördermitglieder an.
Durch die vergangene Landtagswahl sind neue begeisterte Abgeordnete für die Arbeit im Vorstand des Fördervereins geworben worden.

So besteht derzeit folgender Vorstand:

  • Vorsitz Andreas Bialas (MdL)
  • 1.Stellvertreter Raphael Tigges (MdL)
  • 2. Stelvertreter Lorenz Deutsch (MdL)
  • Geschäftsführerin Sabine Sieger
  • Schriftführer Felix Färber
  • Schatzmeister Johannes Burbach

Der Vorsitzende ist Sprecher des Ausschusses für Kultur und Medien im Landtag NRW. Sein 2. Stellvertreter ist ordentliches Mitglieder des Ausschusses.

Geschichte

Die „Gesellschaft der Freunde und Förderer des Landesblasorchesters NRW e.V.“ wurde im Jahr 2000 unter maßgeblicher Initiative von Josef Heithausen gegründet. Im Vorstand der Gesellschaft engagieren sich führende Kulturpolitiker des nordrhein-westfälischen Landtages. Ziel des Vereins ist es, das Orchester sowohl ideell als auch finanziell zu fördern. Das beinhaltet die Unterstützung des normalen Orchesterbetriebs, aber auch die Förderung von besonderen künstlerischen Projekten, wie etwa Auftragskompositionen, Konzertreisen oder Tonträgerproduktionen.

„Der Verein besteht aktuell aus ca.35 Mitglieder und erfreut sich stetig wachsenden Zulauf.
Wenn auch Sie Mitglied werden möchten dann klicken sie HIER.

Weitere Fragen zum Förderverein beantworten wir gerne:
kontakt@lbo-nrw-freunde.de